Kondensieren: Kühlen zieht zusammen

Bringe kleine Wassermengen in zwei Behältern zum Sieden:.

1. In einer hohen Ampulle verschlossen durch einen Stopfen, in den von unten eine Pipettenspitze geschoben wurde.

2. In einer Getränkedose (gehalten z. B. mit einer Grillzange.                                   (mehr siehe unten)

Zu 1: Sobald Wasserdampf aus der Pipettenspitze entweicht, drehe die Ampulle rasch mit der Öffnung nach unten und tauche sie in ein Gefäß mit gefärbtem Wasser.

Zu 2: Sobald Wasserdampf aus der Dosenöffnung kommt, drehe die Dose um und tauche sie tief in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

Erste Veröffentlichung: 17.12.2002                                         letzte Veränderung: 16.04.2016