Wasserstoff durch Reaktion von Calcium

 

Versuche mit Calcium erfordern Schutzbrille und Einweghandschuhe. Nur unter Aufsicht einer Lehrperson!

Ein Körnchen Calcium wird zu einer dünnen Scheibe geschmiedet,

in 4 Teile zerschnitten und Stück für Stück in eine Ampulle mit Wasser geworfen. Freigesetztes Gas wird entzündet.  (mehr siehe unten)

Alternative

1. Lege ein Viertel der zerschnittenen Calcium-Scheibe in das trockene Experimentiertablett.

2. Fülle eine hohe Ampulle mit möglichst viel Wasser.

3. Drehe sie vorsichtig mit der Öffnung nach unten.

4. Stülpe sie über das Calcium-Stück.

5. Entzünde das in der Ampulle aufgestiegene Gas.