Brom mit Feuerzeug-Benzin ausschütteln

Das Trennverfahren des Ausschüttelns von Iod hast Du in Klasse 8 kennengelernt. ( Videoclip)

Aufgabe

Schüttle das im vorigen Experiment erzeugte Brom und Iod mit Zippo-Feuerzeug-Benzin.

Material
Experimentiertablett, Ampullen mit je 2 ml Brom- und iod-Lösungen aus dem vorigen Experiment, Stopfen, Zippo Feuerzeug-Benzin.

Experiment
1. Schichte 1 ml Benzin über die Lösungen.
2. Schüttle die Ampullen 20 Sekunden lang kräftig. Warte bis sich die Schichten wieder getrennt haben.
                                        Bitte auf Fotos klicken

Benzin+Br nach Ausschütteln      .... 10 Minuten später          Benzin+Iod nach Ausschütteln

 

Beobachtungen

a) Nach dem Ausschütteln nimmt das Zippo Feuerzeug-Benzin bei Brom eine gelb/orange Farbe an (Photo 1) und bei Iod eine violette  (Photo 3). 

b) Die Farbe verschwindet bei Brom in Benzin  (Photo 2). 

Erklärungen

zu a) Elementares Brom und Iod sind in Wasser schwer löslich, in Benzin jedoch sehr gut. Benzin ist in Wasser unlöslich. Deshalb trennt sich das durch Schütteln kurzzeitig entstandene Gemisch rasch wieder.

zu b) Brom reagiert chemisch mit Bestandteilen des Zippo Feuerzeug-Benzins (mehr dazu: in Klasse 10).                                                                     Videoclip 1     Videoclip 2


erste Veröffentlichung: 20.03.2004                                          letzte Veränderung: 28.04.2016