Marienglas (Calciumsulfat): Hitzespaltung

Marienglas ist eine besonders reine Form des Mineral Gips. 

Die Formel CaSO4·2 H2O besagt, dass dieses Calciumsulfat pro mol

2 mol Kristallwasser gebunden hat. 

Proben dieses durchsichtigen Kristalls (123 mg) werden so lange in einer hohen Ampulle erhitzt, bis kein weiteres Wasser mehr abgespalten wird. 

Es findet ein Massenverlust von 25 mg statt.

Erste Veröffentlichung: 19.02.2007                                         Letzte Veränderung: 31.05.2016